Ein Leben für den Boxsport – Franz Zimmermann ist gestorben

Liebe Freunde,

zutiefst betroffen müssen wir euch mitteilen, dass Franz Zimmermann im Alter von 82 Jahren heute im Brühler Marienhospital verstorben ist.

Franz war eine Institution im Kölner Sport und gilt schlechthin als Synonym für den deutschen Boxsport.

Franz Zimmermann wurde am 31.7.1936 in Oberschlesien geboren. 1952 kam er nach Köln und trat dem SC Colonia 06 bei. Im April 1960 übernahm er die Position des Geschäftsführers des damals schwer kriselnden Vereins.
„Nur kommissarisch“, wie er damals beteuerte. Das „Kommissarische“ währte 55 Jahre bis er 2016 das Amt des Geschäftsführers in meine Hände legte.

Franz Zimmermann formte aus dem einst maroden SC Colonia 06 einen der erfolgreichsten Boxsportvereine Europas. Kaum zählbare Medaillen auf Welt- Europa- und Deutschen Meisterschaften sind Zeugen seiner Schaffenskraft. Franz schrieb mit seinem Werk deutsche Boxsportgeschichte.

Die Lücke, die er reißt, ist schmerzhaft und kann nicht geschlossen werden. In unseren Gedanken sind wir bei seiner Frau Irmgard und der ganzen Familie Zimmermann.

Für den Vorstand und alle Mitglieder des SC Colonia 06 Köln

Hans Ehle


 

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.